Aus den Ortsgruppen

Lohr

Vorsitzender:
Markus Riedmann

Zollbergstraße 38
97737 Gemünden/Langenprozelten

Telefon/Privat: 09351-603206
Telefon/Dienst: 09352 / 50360701
E-Mail/Privat


Neuwahlen bei der LBB - Ortsgruppe Lohr beim BKH Lohr
Kapperer Siegbert tritt nach über 26 Jahren nicht mehr als 1. Vors. an.

Der Vorsitzende Kapperer Siegbert der LBB-Ortsgruppe Lohr (Gewerkschaft für das Gesundheitswesen in Bayern) begrüßte knapp 10 Mitglieder im Landhotel "Zur alten Post" in Lohr Sendelbach. Besonders begrüßte er den Landesvorstand des LBB, Hr. Schilling Hermann.

Bild von links: Riedmann Markus, Schilling Hermann Kapperer Siegbert

Nach der Protokollgenehmigung der letzten Versammlung im April 2016 ging Kapperer auf die Personalratswahl im Juni 2016 im BKH Lohr ein. Alle 3 Sitze im örtlichen Personalrat, sowie der Sitz im Gesamtpersonalrat des Bezirks Unterfranken konnten wieder gewonnen werden.

Kapperer berichtet, an allen Hauptausschusssitzungen mit dem Landesvorstand teilgenommen zu haben. Dabei findet u.a. immer ein reger Austausch der 15 Ortsgruppen des LBB von allen bayerischen Bezirkskrankenhäusern in ganz Bayern statt.

Er erinnerte auch an die Lohnabschlüsse von 2016 für die Beschäftigen von 2,4% und 2017 nochmal um 2,35 %. Die Beamten erhielten in 2017 2,0% und wieder ab Januar 2018 2,35%. Bezüglich der neuen Entgeltordnung für die Beschäftigten im öffentlichen Dienst wurden die Mitglieder mittels Rundschreiben auf die Möglichkeit der gewerkschaftlichten Beratung hingewiesen, welches eifrig in Anspruch genommen wurde.

Am 30.06.-01.7.2017 nahm der 1. Vors. zusammen mit dem 2. Vorsitzenden am Delegiertentag im Kloster Banz teil. Die Freizeitveranstaltung zum Besuch des mittelalterlichen Weihnachtsmarktes auf der Ronneburg am 16.Dezember 2016 fand sehr großen Anklang bei den Mitgliedern der Ortsgruppe Lohr mit ihren ca. 100 Mitgliedern.

Der vorgetragene Kassenbericht wurde einstimmig als vorbildlich von den beiden Kassenprüfern Hr. Franz Georg und Hr. Edelmann Nico bezeichnet. Es gab keine Beanstandungen, sodass Hr. Franz G. den Antrag auf Entlassung der Vorstandschaft stellte, welcher einstimmig angenommen wurde.

Unter dem Wahlvorstand von Hr. Schilling H. und Fr. Kapperer H. wurden die Neuwahlen durchgeführt. Alle Vorschlagskanditaten wurden einstimmig gewählt.

1. Vorsitzender: Hr. Riedmann Markus
2. Vorsitzender: Hr. Kapperer Siegbert
Kassier: Fr. Jung Heike
Schriftführer: Heilig Matthias
Frauenbeauftragte: Fr. Jung Heike
Kassenprüfer: Hr. Franz G und Fr. Wittenberg Barbara

Die Jugendvertretung wird noch nachgewählt. Alle Kanditaten nahmen ihre Wahl an.

Der Landesvorsitzende Schilling Hermann beglückwünschte den neuen Vorstand und versprach ihn tatkräftig zu unterstützen. Bei dem scheidenden 1. Vors. Kapperer S. bedankte er sich sehr herzlich und übereichte die goldene Krawattennadel des LBB, sowie ein Weinpräsent. In seinen weiteren Ausführungen stimmte er auch auf die bevorstehenden Tarifverhandlungen für die Beschäftigten des öffentlichen Dienstes ein, veriet aber noch keine Anhaltszahlen der Forderung.

Der neue erste Vors. bedankte sich ebenso und versprach das Erbe gut zu verwalten und auszubauen und bat auch um Unterstützung von Kapperer bei der Einarbeitung in dieses Amt, welches er auch als Personalrat als wichtig für die Beschäftigen des BKH Lohr einsieht.

Dann berichtet er noch von der nächsten Freizeitveranstaltung der LBB-Ortsgruppe Lohr, welche auf vielfachen Wunsch noch einmal zum Weihnachtsmarkt auf die Ronneburg geht. Der Bus ist fast schon vollbesetzt. Mit einer adventlichen Einstimmung beendete der neu Vorstand die Sitzung und es ging noch zu einem kurzen gemütlichen Beisammensein über.